Neu eingefügt:    
       
  2017/18   Klaus Burkert erstellte ein alphabetisches Register aller in Vinx R. 2016: "Steine an deutschen Küsten" erwähnten Gesteinsnamen.  
         
      Västervik-Gesteine und "Stockholm"-Fleckenquarzit: Neue Erkenntnisse aus der Exkursion Langmann / Torbohm 2016  
         
      Anstehendproben aus der Sammlung T. Langmann: Edelhammar-Granit, Småland-Granitporphyre, Vislanda-Granit  
         
      Anstehendproben aus der Sammlung der SGU Uppsala (Järna-, Fellingsbro-, Lisjö-, Mullnäset-, Rätan-, Siljan-, Stavsjö-Granit, Nora-Rapakivi, Blyberg-Porphyr)  
         
      Ergänzende Hinweise zum Mullnäset-Rapakivimassiv (mit Kartenskizze)  
         
  2018   Neuordnung der Bergslagen-Granite (mit Kartenskizze)  
         
      Anstehendproben aus der Sammlung A. P. Meyer, Berlin: roter Åland-Granit, Vasselbodarna-Porphyr, kleinkörniger Dala-Granit, Järna-Granit, Flickerbäcken-Porphyr, Särna-Diabas, Gesteine aus dem Fen-Gebiet, Karlshamn-Granit, Bornholm-Diabas, Särnait/Särna-Tinguait, Gardnos-Impaktbrekzie, Eutaxit von Karlstorp, Sjunnaryd-Diabas, Brevik-Gerölldiabas, Mienit, Alkaligesteine von Norra Kärr,
div. Finnland (Labradorporphyrit, Wiborgit, Ytö-Granit, Väkkärä-Granit, Tarkki-Granit, Granitporphyr),
Sjögerås-Granit, Vikaskog-Granit, Alnö-Gesteine (Alnöit, Alnöitbrekzie, Sövit, Borengit, Baryt, Eisenerz), Rödö-Granit, Rödö-Quarzporphyr, Hyperit von Målaskog, Fredriksberg-Dachschiefer, Hornberg-Granit, Rätan-Granit, Venjan-Porphyrit, Lönneberga-Agglomeratlava, Magmamingling-Gestein (Ragunda).
 
         
      Geschiebefunde, Gesteinsproben und Bilder von Schweden-Exkursionen, zur Verfügung gestellt von Marc Torbohm:
Fleckengesteine, Edelhammar-Granit, Ankaramit, Flammenpegmatit,
weiteres noch in Arbeit...
 
         
      Gesteinsproben aus der Sammlung D. Pittermann: Siljan-Granit, Uppland-(Stockholm-)Granit  
         
      Rapakivis - anorogene Magmatite des Fennoskandischen Schildes (Aufsatz von A. P. Meyer) PDF-Datei
         
      überarbeitet und ergänzt: Bornholm
                                       Norra Kärr
 
         
      Rudsbyn-Gneis (Hornblendegarbengneis), anhand von Geschieben in den Sammlungen der Universität Bremen und des Naturkundemuseums Berlin (A. P. Meyer und J. Hesemann)  
         
  überarbeitet und ergänzt: Alnön  
     
  Die Belegsammlung von W. C. Brøgger (1906): "Eine Sammlung der wichtigsten Typen der Eruptivgesteine des Kristianiagebietes nach ihren geologischen Verwandtschaftsbeziehungen geordnet"  = ca. 215 Handstücke in der Mineralogischen Sammlung des Naturkundemuseums Berlin und der BGR Berlin  ----  wird fortgesetzt  ---  
     
2019
Gesteinsbeispiele in der Sammlung Henrik Arildskov, Hjørring (DK), Fotos von Torben Jensen:
Kullait, Finnemarka-Granit, Akerit, Granatamphibolit, Sodalithfoyait.
 
  fluoreszierender Sodalith-Foyait (Sgl. Arildskov)  
  neu präsentiert mit Anstehendproben: Flå-Granite (Sgl. Arildskov)  
  Ergänzungen: Coronitischer Gabbro  und Sphärolithporphyre (Coronitische Rhyolithe)  
  Ein seltener Geschiebefund: Pseudotachylitische Gänge im Siljan-Granit  
Eine zwar in einigen wenigen Punkten nach heutigem Wissenstand anders beurteilte, aber gleichwohl einen guten Überblick zur Geologie Schwedens gebende Beschreibung von E. Erdmann, 1913
  Die Belegsammlung von W. C. Brøgger (1906) ist vervollständigt.  
2020 Ergänzungen: Hummeln-Brekzien (aus der Sgl. Sperberg), Jungfrun-Granit, Goetemar-Granit (Aufnahmen M. Torbohm)  
  Neu: Blekinge-Fleckengranit (M. Torbohm)  
  Ergänzung zum Ostsee-Syenitporphyr  
  Eine Laudatio: Alfons Paul Meyer  -  ein bedeutender Sammler und Kenner der kristallinen Gesteine im
                       skandinavischen Raum (anlässlich seines 90. Geburtstags)
 
  Ergänzungen bei den Vesikulären Basalten (Melaphyr-Mandelsteinen) von Kovik, Gotland  
  Gåsborn-Granit  -  Infos / Bilder zur In-Situ-Situation
Ergänzung bei den Filipstad-Graniten: Nahgeschiebe
Ergänzungen aus der Sammlung Pittermann: Älvestorp-Konglomerat, Dalskog-Konglomerat,
                                                                         
Garberg-Granit, Bredvad-Porphyr, Roter Dala-Granit
div. Beispiele von Marmor in Schweden
 
  Arendalit (Arendal-Granulit)
überarbeitet und ergänzt: Graversfors-Granit
Finspång-Granit (Fotos von M. Torbohm)
Ergänzungen: Stavsjö- und Jönåker-Granit (Fotos M. Torbohm)
überarbeitet und ergänzt: Östergötland-Granite

Geschiebefunde aus dem Oslo-Graben: Ignimbrit, Kjelsåsit, Ekerit, Oslo-Essexit
Nahgeschiebe in Schweden: Björbo-Diabas, Ragunda-Quarzporphyr, Rätan-Granit, Leptite
 
     
2021

Geschiebefunde aus dem Oslo-Graben: Akerit, Grorudit, Syenitisches GanggesteinPyroxenit, Oslo-EssexitGlimmersyenitporphyr, Rektangelporphyr, Larvikit(Rhomben-)porphyr, Tønsbergit, Ditroit (Körniger Nephelinsyenit)
Beitrag: Untersuchungen zu Merkmalen von Rhombenporphyr-Geschieben (Peter Gronski)
 
  Ergänzungen (Geschiebefunde BGR Berlin): Alsarp-Diabas, Sphärolithporphyr, Alnö-Ijolith (?)
Roter Aschentuff, Aland-Quarzporphyre (Typ Hammaruda und Töldingarne)
 
  Geschiebe aus der Sammlung Hanning: Porphyrischer Akerit, Kumulophyrischer (= Aggregate bil-dender) Porphyr, Zweiglimmergranit