Schweden  -  Magmatite  -  Uppland-Granite

Die Uppland-Granite entstanden im Verlauf des Svecofennischen Orogens. Es sind im Wesentlichen zwei Altersgruppierungen zu beachten. Die älteren frühorogenen Magmatite (Uppsala-, Sala-, Arnö-, Vänge- und Vätö-Granit) werden auf 1.95 - 1.85 Mrd. Jahre datiert, die jüngeren spätorogenen Magmatite (Stockholm-, Fellingsbro-, Hedesunda- und weitere nahestehende intrusive Granite) auf 1.78 - 1.75 Mrd. Jahre. Unter den älteren Graniten treten häufig deformierte, gneisige Formen auf (Stephansson 1975).
 
Handstücke aus dem Anstehenden, BGR Berlin, Geozentrum Hannover, Universität Greifswald, Sgl. R. Hanning und R. Zwirner:
Uppsala-Granit Sala-Granit Arnö-Granit Vänge-Granit
Hedesunda-Granit Vätö-Granit Elsarbo-Granit Fellingsbro-Granit
Stockholm-Granit Vallentuna-Granit Malingsbo-Granit feink. Uppland-Granit
   
Rimbo-Granit Noran-Rapakivi    
zitierte Literatur:
Stephansson O., 1975. Polydiapirism of granitic rocks in the Svecofennian of Central Sweden. Precambrian Res., 2: 189-214
 
  zur Übersichtskarte Uppland