skan-kristallin
 

Schweden - Metamorphite - Hörnebo-Schiefer

Der Hörnebo-(früher "Fredriksberg"-)Dachschiefer ist eine schiefrige Hälleflinta (kräftig metamorphosierter Vulkanit), Alter: 1800 Mio. Jahren (Wikmann 2000). Es treten grauschwarze und rötliche Formen auf.
Der Abbau in der seit langem stillgelegten Schiefergrube führte über tage erheblich in die Tiefe, sodass eine tiefe, schlotförmige Grube entstand. Das gewonnene Material wurde durch einen Stollen seitlich aus dem Berg gebracht. Die Grube ist begehbar.
 
Handstücke aus dem Anstehenden, Sgl. BGR Hannover, A. P. Meyer u. a.:
 
 
 
  1 
  Dachschiefer von Fredriksberg,
  rötliche Form
  Steinbruch bei Fredriksberg,
  Sgl. A. P. Meyer 1975

 
 
  2 
Fredriksberg-Dachschiefer  
   Fredriksberg-Dachschiefer,
   leg. K.-D. Meyer 1973
   Geozentrum Hannover  
  
 
  3 
  Hörnebo-Schiefer
   Hälleflint, schiefrig,
   eh. Abbau bei Fredriksberg
   Sgl. R. Perry 2006

 
 
   4 
   Dachschiefer von Fredriksberg,
   grauschwarze Form
   Steinbruch bei Fredriksberg,
   Sgl. A. P. Meyer 1975
    Bild quer zur Schieferung

   
  5   
  Hörnebo-Schiefer
   Hälleflint, schiefrig,
   eh. Abbau bei Fredriksberg
   Sgl. R. Perry 2006

       
  6 
 
   Sgl. H. Wilske 2006


 
 
  Sgl. H. Wilske 2006 


 
  
Literatur:
Wikman H. 2000: Berggrundskartan 5E Växjö NO, SGU-AF 201

siehe auch den Exkursionsbericht der Kristallin-Gruppe Hamburg 2007:
http://www.kristallin.de/Exkursionen/Smaland2007-Bericht.htm
 
 
  zur Übersicht Småland-Hälleflinta
zur Übersichtskarte Småland West (Lokalität 21)
zur Übersichtskarte Småland