Oslo-Gebiet  -  Magmatite  -  Lardalit (früher Laurdalit)

   1
Lardalit
Lardalit
  Lardalit (Schlifffläche)
  "gegenüber Hedrum" (= ca. Lunde),
  leg. G. Lüttig 1967,
  Geozentrum Hannover
  auf der Karte Nr. 12
 
   2
  Lardalit,
  Straßeneinschnitt N Lunde, Lågendalen
  Sgl. A P. Meyer 1966
 
  auf der Karte Nr. 12
 
    3
Lardalit
Lardalit
  Lardalit,
  Löve  =  heute Lauve,
  ca. 1 km N Lunde, leg. L. Finckh 1906,
  BGR Berlin (alter Sammlungsbestand)
  auf der Karte Nr. 13
    4
Lardalit Lardalit
Lardalit
2. Handstück derselben Lokalität: Lauve,   ca. 1 km N Lunde, leg. L. Finckh 1906,
 
   5 
 



 



   Lardalit
 
  (auf dem Ausstellungsetikett fälschlicherweise
   als Nephelinsyenit bezeichnet)

  Löve (Lauve), Lågendal
  leg. o. A.
  Sgl: Nordische Vergleichssammlung
  der Universität Greifswald
 [Sammlungsteil von: siehe  
  http://www.wissenschaftliche-sammlungen.uni-greifswald.de]            


   Etikett

 
  auf der Karte siehe Nr. 13
 
 
  6 

  Lardalit, polierte Fläche,
  FO: Nissum-Bredning, DK
  Sgl. R. Hanning 1993
 
 
  weiter
zurück
zur Übersicht Lardalit
zur Übersichtskarte Larvik