Schweden  -  Metamorphite  -  Deformierter Pegmatit

Die südwestschwedische Gneisregion ist von deformierten Pegmatitgängen durchzogen, deren Minerale eine charakteristische Farbigkeit aufweisen: zinnoberroter Mikroklin, ockergelber Plagioklas und rauchgrauer Quarz. Mafische Komponenten fehlen weitgehend. Die Feldspäte treten in Form unregelmäßig gestalteter, größerer Aggregate aus sehr kleinen Körnern auf.  Der Quarz erscheint aufgeschmolzen in Linsen oder flachen, wellig gebogenen Platten. Das durch die Deformation entstandene geflammte Gefüge variiert von kleinteilig bis zu großflammig (und sehr malerisch).
Der Gesteinstypus wurde von R. Vinx als neues Leitgeschiebe vorgestellt und beschrieben, die ursprüngliche Bezeichnung war "Deformierter, bunter Pegmatit" (Vinx 1998), heute wird er auf Grund seines Erscheinungsbildes gerne als "Flammenpegmatit" bezeichnet.
Der Schonen-Granulit stellt die besonders stark ausgewalzte, feinkörnig-aplitische Variante eines deformierten Ganggesteins aus der Granulitfazies dar.
 
Handstücke aus dem Anstehenden, Geozentrum Hannover u. a.:
deformierter bunter Pegmatit deformierter Pegmatit Flammenpegmatit Flammenpegmatit
W Båstad eh. Steinbruch Båstad Steninge Strand Steninge Strand
     
Der Gehalt an Plagioklas schwankt. Manche Pegmatitgänge  im Rotgneis weisen wenig oder keinen Plagioklas auf, der deformierte Pegmatit besteht nur aus stark rotem, großkörnigem Kalifeldspat und feinschlierigem Rauchquarz:
roter deformierter Pegmatit deformierter Pegmatit    
Steinbruch Åstorp Steinbruch Åstorp    
Geschiebefunde:
 
FO: Stohler Kliff, SH FO: Schönhagener Kliff, SH FO: Hohenfelde, OH  
 
Literatur:
Johansson L., Lindh A., Möller C. 1991: Late Sveconorwegian (Grenville) high-pressure granulite facies metamorphism in southwest Sweden, Journal of Metamorphic Geology 9, 3 S. 283-292
Smed P. 2002: Steine aus dem Norden, Borntraeger Nr. 117
Vinx R. 1998: Neue kristalline SW-schwedische Leitgeschiebe: Granoblastischer mafischer Granulit, Halland-Retro-Eklogit und deformierter, bunter Pegmatit in: Archiv für Geschiebekunde, Bd. 2 Heft 6, S. 363-377
siehe auch: http://www.kristallin.de/s1/f_flamm.htm#Anker1
 
Übersichtskarte Schonen West (Lokalität 3)
Übersichtskarte Südwestschweden (Lokalitäten 2, 3 und 7)