Oslo-Gebiet  -  Vulkanite  -  Rhombenporphyr

Typ Tyveholmen
  1 
Rhombenporphyr vom Tyveholmen-Typus, Gang im Silur, Hægholm, Kristianiafjord (Heggholmen = NW-Spitze von Gressholmen, S Oslo), leg. Cohen % Deecke 1890,         Etikett
Sgl: Nordische Vergleichssammlung der Universität Greifswald
[Sammlungsteil von: siehe http://www.wissenschaftliche-sammlungen.uni-greifswald.de]      auf der Karte: Nr. 35
 
  2     2. Handstück von derselben Lokalität:
  Rhombenporphyr
  vom Tyveholmen-Typus, Gang im Silur,
  Hægholm, Kristianiafjord
 
(Heggholmen,  s. o.),
  leg. Cohen % Deecke 1890,         
  Sgl: Nordische Vergleichssammlung
  der Universität Greifswald
  [Sammlungsteil von: siehe
   http://www.wissenschaftliche-sammlungen.uni-greifswald.de]  
   Etikett
   
   auf der Karte: Nr. 35
   
  3   
  Rhombenporphyr
  vom Tyveholmen-Typus, Gang im Silur,
  Ruseløkkveien, Stadtteil Tjuvholmen,
  Oslo
  leg. Cohen % Deecke 1890,       
 
  Sgl: Nordische Vergleichssammlung
  der Universität Greifswald
  [Sammlungsteil von: siehe
   http://www.wissenschaftliche-sammlungen.uni-greifswald.de]  

   Etikett
   
   auf der Karte: Nr. 36
 
   
  4 
Rhombenporphyr
Rhombenporphyr (Gangmitte), Station Vettakollen (nö. Stadtrand von Oslo), leg. L. Finckh 1906, BGR Berlin
auf der Karte: Nr. 11
   
  5 
 
   Rhombenporphyr
   (Typ Vettakollen),
   Christiania (Oslo) o. A.,
   gekauft von Fa. Dr. F. Krantz,
   Rheinisches Mineralien-Kontor
   Sgl. Universität Bremen
   Etikett
 
 
Geschiebebeispiel:
 
  Rhombenporphyr (Typ Tyveholmen),
  Geschiebefund,
  FO: Ziegelei Twisterling,
  Tongrube Elmeloh,
  Sgl. Universität Bremen
  Etikett
 
 
  zur Übersicht Rhombenporphyr
zur Übersichtskarte Rhombenporphyre
zur Übersichtskarte Oslo
zur Übersichtskarte Oslo-Graben